Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

CD des Monats – Beethovens 5. und 7. Sinfonie

0 Flares 0 Flares ×

Es mag eigenartig anmuten, als CD des Monats, die dieses Mal aus Venezuela kommt, die 5. und 7. Sinfonie Beethovens zu präsentieren. Für die meisten passt Salsa Musik besser zum karibischen Venezuela.

Hier geht es mir aber auch weniger um den weltbekannten Komponisten, vielmehr um die einzigartige musikalische Interpretation seiner Musik durch das „Venezolanische Jugendsymphonieorchester Simón Bolívar“.

Dies ist ein Ensemble von 214 Instrumentalisten, darunter 15 Hörner, 20 Trompeten und bis zu 70 Violinen, meisterlich geführt von dem erst 25-jährigen venezolanischen Dirigenten Gustavo Dudamel. Dudamel hat für die Aufnahme der 5. und 7. Sinfonie Beethovens (ebenso wie für die 5. Sinfonie Mahlers) 2006 den Deutschen Grammophonpreis erhalten. Die CD ist dieses Jahr auf dem deutschen Markt erschienen.

Interessant ist der gesellschaftliche Hintergrund des Orchesters: Es ist Teil eines nationalen musikalischen Netzwerks aus ca. 180 Kinder- und Jugendorchestern. Vor 30 Jahren gründete José Antonio Abreu das „Sistema Nacional de las Orquestras Juveniles e Infantiles de Venezuela“. Ziel war es, Kindern aus armen und durch Kriminalität und Drogen gefährdeten Verhältnissen eine bessere Zukunft durch Musik zu eröffnen. Eine Besonderheit: Die heute ungefähr 110.000 jungen Menschen erlernen nicht nur, ihr Instrument zu spielen sondern auch wie es gebaut und repariert wird.

Musikerziehung hat in Venezuela keinen elitären Anspruch. Musik in José Abreus Sinne ist Mittel und Ausdruck gesellschaftlicher Demokratisierung. Gustavo Dudamel selbst ist ein Kind dieser Bewegung.

Bei alledem ist die Aufnahme aber vor allem ein musikalischer Hochgenuss. Sie verbindet in einer überaus sensiblen Darbietung eine fast tänzerische Leichtigkeit mit innerlich tobender jugendlicher Begeisterung. Den Dirigent und die technisch tadellos spielenden Musiker verbindet tiefgreifende Harmonie. Musik und leidenschaftliche Begeisterung sind in Venezuela eben nicht nur beim Salsa untrennbar verbunden. Ich bin sicher, die Begeisterung überträgt sich beim Hören auch auf euch!

Habt ihr Lust auf diesen musikalischen Hochgenuss aus Venezuela? Dann schreibt eine E-Mail mit Namen und Adresse an [email protected]. Die letzte CD des Monats von Juanes hat Jutta Fuchs gewonnen, wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Beate Jungemann – Venezuela

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Venezuela

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Venezuela

22 Tage,
Mehrtägige Bootstour zum Salto Angel
  • Inklusive: Rundflug über Salto Angel
  • Tierwelt Llanos: Kaimane & Anacondas
  • Orinoco Delta & Karibikstrände
  • Mehrtägige Einbaumtour

ab 1899 EUR