Venezuela: Das Streitgespräch

Von viventura s 31.01.03 12:00

Wie kann man die derzeitige Situation in Venezuela beschreiben, für wen soll man Partei ergreifen? Eine schwierige Frage, die nur von wenigen beantwortet werden kann.

Wir brachten zwei Menschen, zwei Meinungen an einen (virtuellen) Tisch. Michaela arbeitet bei uns im Büro in Arequipa, zuvor war sie sechs Wochen in Valencia in Venezuela. Für sie ist die Politik Chavez` gescheitert, nur ein Regierungswechsel kann das Land aus der Krise holen. Ganz anders sieht das Tom, er ist Deutscher und arbeitet seit 14 Jahren in Merida, in den venezolanischen Anden. Beide äußern sich über den Streik, die Medienwelt und die Auswirkungen auf den Tourismus. Zum kompletten (uneditierten) Chatmitschnitt geht es hier.

Tags: venezuela, Arequipa, Mérida, News, Politik, Anden, Medien, Tour

Share
Weitere Artikel

Abonnieren