Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Gericht des Monats aus Bolivien: Queso Humacha

0 Flares 0 Flares ×

Zur Osterzeit wird bei uns in Bolivien wie woanders auch auf Fleischgerichte verzichtet. Eine weitere Tradition besagt dass am Osterfreitag 12 Gerichte zubereitet und serviert müssen, ich glaube einer für jeden Jünger Jesus. Nun hat die mittlere bolivianische Familie 5 Mitglieder, und zu Ostern kommt die Verwandtschaft zusammen um gemeinsam zu speisen. Ihr könnt euch also vorstellen dass so eine große Anzahl Speisen die bolivianische Hausfrau in Budget und Aufwand leicht an die Grenzen ihrer Geduld bringt…

Queso Humacha, etwa „Käse auf Humacha-Art“, ein unter den Bauern auf dem Hochland von La Paz sehr verbreitetes Gericht, ist zu Ostern sehr beliebt: Es ist lecker, fleischlos, nahrhaft, leicht in der Zubereitung und noch dazu aus einfachen, preiswerten Zutaten zusammengestellt.

Um 4 bis 5 Portionen Queso Humacha auf den Tisch zu bekommen brauchen wir etwa 250 Gramm Frischkäse, frischen Schafskäse oder Mozzarella, eine halbe Tasse Milch, einen Teller voller zarter geschälten Saubohnen (gibt’s im Einmachglas), 6 bis 8 kleinere Kartoffeln und 4 bis 5 Maiskolben.
In Bolivien kommt noch Huacataya, ein aromatisches Kraut hinzu. Frischer Basilikum ist ein geeigneter europäischer Ersatz. Dazu Öl, Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel und Gewürzpaprika.

Hier wird weitergekocht

Kartoffeln und Maiskolben kochen wir in getrennten Töpfen, während wir in einen weiteren Topf oder in einer tiefen Pfanne in wenig Öl die Saubohnen zusammen mit dem Gewürzpaprika und dem Kreuzkümmel anbraten. Mit ein wenig Wasser bekommen wir eine würzige Soße in die wir die klein geschnittenen Basilikumblätter hineingeben.
Der Käse, in Scheiben geschnitten, kommt auch in die Soße mit dem Basilikum, und sobald er halb geschmolzen ist kommt schließlich die Milch hinzu.

Zum servieren geben wir je einen Maiskolben und Kartoffeln auf den Teller und gießen die dicke Käsesoße dazu.

Buen Provecho!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR