Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

ALCA Treffen in Quito

0 Flares 0 Flares ×

Am heutigen Freitag treffen sich Politiker aus 34 Ländern in Quito, Ecuador um über die Amerikanische Freihandelszone zu diskutieren. In ihrem Gefolge sind 900 Firmenrepräsentanten und 10.000 Demonstranten in Quito eingetroffen. 5000 Polizisten verhindern ein Treffen der Blöcke. Im Jahre 2005 soll nach dem Willen der USA die größte Freihandelszone der Welt Wirklichkeit sein. Bei der schon jetzt verarmten Bevölkerungsmehrheit Südamerikas stößt dieser Plan nicht gerade auf uneingeschränkte Sympathie.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR