Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Film über Korruption unter Fujimori

0 Flares 0 Flares ×

Letzte Woche kam der Film ‚Eyes that don’t see‘ von Francisco Lombardi in Peru in die Kinos. Es geht darin um den Skandal, der Fujimori dazu veranlasste, in sein Heimatland Japan zu fliehen. Lombardi zeigt Ausschnitte von Filmen, die Geheimdienstchef Montesinos, der die Fäden in Fujimoris Regierung zog, aufnehmen ließ. Darin zu sehen sind Politiker, Generäle und Geschäftsmänner wie sie schmutzige Geschäfte machen und kräftig Schmiergelder fließen lassen. Montesinos selbst, der seit mehr als zwei Jahren wegen verschiedener Verbrechen wie Mord, Bestechung, Drogengeschäfte usw. in Lima in einem Hochsicherheitsgefängis sitzt, hätte sich wohl nie träumen lassen, dass seine Aufnahmen einmal den Peruanern zeigen würden, wie es hinter den Kulissen zuging.Regisseur Lombardi, der auch schon einen Film über die Rebellengruppe ‚der leuchtende Pfad‘ gedreht hat, möchte tiefere Hintergründe über die Korruption im Land liefern.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR