Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Der Tungurahua – er spuckt wieder

0 Flares 0 Flares ×

Ecuadors Vulkan Tungurahua, 120km südlich von Quito gelegen, zeigte am Dienstag erneut Anzeichen stärkerer Eruption. Die letzten vier Tage hatte der Vulkan weite Gebiete mit Asche bedeckt. Regenfälle konnten einen Teil der ausgestossenen Asche wegspühlen und damit mögliche Schäden in der Landwirtschaft verhindern. Der 5016m hohe Vulkan steht seit Ende des Jahres 2000, als 30000 Menschen aus dem Ort Baños evakuiert werden mußten, unter besonderer Beobachtung der Experten. Ecuadors Zivilverteidigung und das Rote Kreuz kündigten am Dienstag an, daß für den Notfall alles für die betroffenen Orte organisiert sei.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR