Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ärztestreik setzt sich fort

0 Flares 0 Flares ×

Der seit Monatg andauernde Ärztestreik in Ecuador setzt sich bis auf unbestimmte Zeit fort. Krankenhäuser bleiben geschlossen oder öffnen nur für Notfälle. Die rund 30.000 Ärzte im öffentlichen Dienst streiken aufgrund von Streichungen der Lohnzuzahlungen seitens der Regierung. Der Streik werde solange anhalten bis die Exekutive einlenkt, so der Präsident der Federación Médica de Ecuador (FME), Marcelo Silva.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR