Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Dialog mit Indigenas Amazoniens

0 Flares 0 Flares ×

Heute startet der „Dialog, um die gemeinsamen Rechte der indigenen Völker des ecuadorianischen Regenwalds in Einklang zu bringen, rechtskräftige Gesetze zu verabschieden und um über die industrielle Entwicklung im Bereich des Erdölabbaus zu sprechen“. Dazu lud das Energieministerium und Petroecuador die Vertreter der Indigena-Organisationen Amazoniens nach Quito ein. Einige Führer, wie der der Communidad Sarayaku, Marlon Santi, sagten, dass sie die Einladung nicht annehmen werden, da nicht alle Vertreter eingeladen wurden. Dieses Treffen hinterlasse einen guten Eindruck im internationalen Blickfeld und versuche nachträglich das bisherige Vorgehen der Erdölerschließung in ihrem Gebiet zu rechtfertigen, heisst es weiterhin. Der Dialog soll bis zum 24. August stattfinden und man darf gespannt sein, inwieweit die Rechte der Indigenas tatsächlich angehört und berücksichtigt werden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR