Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Fußballverbot

0 Flares 0 Flares ×

Nachdem am 31.08. ein Spiel zwischen den Boca Juniors und Chacarita wegen Schlägereien während der Spielzeit abgebrochen werden mußte, will Argentinien jetzt strengere Sicherheitsmaßnahmen in seinen Stadien einführen.
Während dem Heimspiel der Boca Juniors entfachten zwischen den gegnerischen Fans Schlägereien. Die Randalierer wurfen sogar mit Metallteilen aufeinander, so dass das Spiel in der zweiten Halbzeit abgebrochen werden mußte. Es gab Dutzende Verletzte und 58 Gewalttätige wurden in Untersuchungshaft genommen.
Nun muß das fußballverückte Argentinien schon seit 2 Wochenenden ohne Erstligaspiele auskommen – und ein Ende ist nicht in Sicht!
Die Regierung will jetzt eine Sonderabteilung für Straftaten, die in Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen stehen, einrichten. Außerdem werden strengere Sicherheitsmaßnahmen in den Fußballstadien eingeführt, um so den Randalierern leichter auf die Spur zu kommen.
Wie lange Argentinien jetzt noch ohne Erstklassefußball leben muß, steht in den Sternen – und nur die Frauen können sich wirklich darüber freuen :-).

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR