Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Vom Chaos zum Desaster

0 Flares 0 Flares ×

Vom Chaos zum Desaster – so wird derzeit gerne die Politik des peruanischen Präsidenten Alejandro Toledo kommentiert.Die Unterstützung Toledos im Volk sank von 60 Prozent vor zwei Jahren auf momentan 5 Prozent!
Die Preise steigen kontinuierlich an, die Löhne bleiben gleich. Wachsende Armut in der Bevölkerung ist die unausweichliche Folge. Zahlreiche junge Peruaner wollen ihr Glück im Ausland versuchen, wodurch dem Land ein Teil der zukünftigen Elite verlorengeht.
Naturkatastrophen wie Kältewellen und Überschwemmungen unterstützen diese Negativentwicklung.
Zugute halten kann man dem Präsidenten allerhöchstens, dass es schwierig ist, in kurzer Zeit 20 Jahre Misswirtschaft, Ausbeutung des Landes und Gewalt (Terror und Gegenterror im Kampf gegen den „Leuchtender Pfad“) zu beseitigen.
Eine positive Entwicklung kann das Land jedoch verzeichnen: Die Medien und die Menschen können wieder ohne Furcht ihre Meinung frei vertreten.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR