Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Schlimme Trockenheit

0 Flares 0 Flares ×

Argentinien kämpft derzeit mit einer schweren Trockenheit. Diese schädigt insbesondere die Landwirtschaft des Landes.
Bei der nächsten Ernte werden bereits mit Verlusten von 600 Millionen USD gerechnet. Von der sehr schlimmen Dürre sind vor allem 10 der 23 Provinzen Argentiniens betroffen.
Statt wie erhofft 15 Millionen Tonnen Getreide, werden bei der kommenden Ernte höchstwahrscheinlich nur 11.2 Millionen Tonnen geerntet werden können. Das wäre die schlechteste Ernte in den letzten 10 Jahren.
Während der letzten 7 Saisons lag der Ertrag immer bei 15 Millionen Tonnen Getreide .

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR