Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Unbekannte Vogelart entdeckt

0 Flares 0 Flares ×

Zwei Ornithologen haben in einem Flussbecken im Südosten von Venezuela eine bisher unbekannte Vogelart entdeckt.
Miguel Lentino und Robin Restall beobachteten während einer Expedition am Fluss Caura drei Exemplare einer Finkenart, wie die britische Naturschutzorganisation Birdlife International am Mittwoch mitteilte. Die neue Art erhielt den wissenschaftlichen Namen Amaurospina carrizalensis – benannt nach einer kleinen Insel im Fluss Caura. Im Deutschen wird die Finkenart als „Pfäffchen“ bezeichnet.
Das Männchen der neuen Art hat ein hellgraues Gefieder mit einigen blauen Federn, das Weibchen zeigt unterschiedliche Braunschattierungen. Im Vergleich zu anderen Finkenarten fällt der größere Schnabel auf.
Leider ist das auch sonst besonders reichhaltige Tierleben in der Region des Flusses Caura von Rodungen und illegalem Bergbau sowie von einem Dammbau-Projekt des staatlichen Stromversorgers Edelca bedroht.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Venezuela

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Venezuela

22 Tage,
Mehrtägige Bootstour zum Salto Angel
  • Inklusive: Rundflug über Salto Angel
  • Tierwelt Llanos: Kaimane & Anacondas
  • Orinoco Delta & Karibikstrände
  • Mehrtägige Einbaumtour

ab 1899 EUR