Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Otavalo erhält Stadtprämie

0 Flares 0 Flares ×

Der ecuadorianische Nationalkongress hat Otavalo zur „Interkulturellen Hauptstadt“ gekürt. Ausschlaggebend sind die Änderungen, die durch den ersten indigenen Bürgermeister, Mario Conejo, herbeigeführt wurden.
Der Soziologe Conejo, seit 2000 im Amt, hat den Dialog zwischen Indigenas und Mestizen gefördert; sie sollen sich kennenlernen und gemeinsam Probleme lösen. Ziel ist es, dass Traditionen und Gewohnheiten geteilt und ausgetauscht werden.
Mit Conejos Amtsbeginn bekleiden erstmals auch Frauen und Indigenas offizielle Posten der städtischen Regierung. Auch die Indigena-Sprache Kichwa findet mehr Anerkennung, öffentliche Veranstaltungen werden billingual abgehalten.
Es gibt kein Erfolgsrezept, so Conejo, doch tragen die Fortschritte zur Stärkung der Identität bei.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • Galapagos intensiv inkl. 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4599 EUR