Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Schwarze Ungerechtigkeit

0 Flares 0 Flares ×

Am heutigen Nationaltag der “Schwarzen Bewusstheit” (Consciência Negra), äussert der brasilianische Präsident Luiz Inácio Lula da Silva, dass es die Schwarzen seien, die die Rechnung der sozialen Ungleichheit zahlen. Hauptsächlich spürt die schwarze Frau, der schwarze Mann, der schwarze Alte, der schwarze Jugendliche und das schwarze Kind in diesem Land die soziale Ungerechtigkeit.
Lula meint weiterhin, dass das Gesetz zwar die Türen der Sklavenhütten geöffnet hätte, aber den Schlüssel der Bürgerlichkeit versteckt hält.
Für ihn ist Brasilien die ungleicheste Gesellschaft des Planeten und vorallem die schwarze Frau müsste diese Last ertragen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viActive

Patagonien XXL

26 Tage, inkl. Flüge
Trekking, Iguazu & Rio
  • Trekkingklassiker W-Trail & Fitz Roy
  • Perito Moreno Gletscher
  • Seen- und Vulkanregion
  • Iguazu Wasserfälle

ab 4799 EUR