Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Erklärung von Mesa

0 Flares 0 Flares ×

Am Sonntag gab Carlos Mesa, der bolivianische Präsident eine Regierungserklärung ab. Darin erwähnte er, dass er die Steuern für Leute die am Gas verdienen und generell für Hochverdiener erhöhen möchte. Die bolivianische Presse spricht jedoch davon, dass Mesa gute Vorsätze zeigte, jedoch wenig konkretes vorlegen konnte.

Anderes Thema war das Referendum zum Gasexport, welches am 28. März stattfinden soll. Es wird unter anderem auch gefragt werden, über welchen Hafen der Export stattfinden soll, wenn das Gas nach Übersee geht. Vor einem Verlust der USA als Abnehmer für das Gas hat kaum einer Angst – es gäbe genug andere Absatzmärkte wie zum Beispiel Japan oder Europa.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR