Erklärung von Mesa

Von viventura s 05.01.04 12:00

Am Sonntag gab Carlos Mesa, der bolivianische Präsident eine Regierungserklärung ab. Darin erwähnte er, dass er die Steuern für Leute die am Gas verdienen und generell für Hochverdiener erhöhen möchte. Die bolivianische Presse spricht jedoch davon, dass Mesa gute Vorsätze zeigte, jedoch wenig konkretes vorlegen konnte.

Anderes Thema war das Referendum zum Gasexport, welches am 28. März stattfinden soll. Es wird unter anderem auch gefragt werden, über welchen Hafen der Export stattfinden soll, wenn das Gas nach Übersee geht. Vor einem Verlust der USA als Abnehmer für das Gas hat kaum einer Angst - es gäbe genug andere Absatzmärkte wie zum Beispiel Japan oder Europa.

Tags: Bolivien

Share
Weitere Artikel

Abonnieren