Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Später Absturz

0 Flares 0 Flares ×

Gestern stürzte etwa 150 km südlich von Corrientes im Nordosten von Argentinien ein grosses Stück Weltraumschrott ab. Das fast 40 kg schwere zylindrische Metallteil von 1,6 m Höhe und 3,3 m im Durchmesser stammt vom Start eines US-Amerikanischen Sateliten. Die argentinische Weltraumbehörde bestätigte auf Grund von NASA-Informationen, dass es sich um einen Teil der dritten Zündstufe einer Trägerrakete des 1993 ausgesendeten GPS-Satelliten handelte.Der „Himmelskörper“ stürzte nur 400 m entfernt vom Haus der Familie Bolo ab, die berichteten, dass das Objekt rotglühend vom Himmel fiel und der Boden bebte. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR