Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Schuldenerleichterung für Ecuador

0 Flares 0 Flares ×

Gestern wurde in Berlin das 8. Umschuldungsabkommen zwischen der Republik Ecuador und der Bundesrepublik Deutschland unterzeichnet. Dadurch werden die Rückzahlungsbedingungen von rund 4 Mio. EURO geregelt. Diese setzen sich je zur Hälfte aus Handelsforderungen und Forderungen aus Finanzieller Zusammenarbeit zusammen.
Das Abkommen ermöglicht Ecuador, seine Rückstände und laufenden Fälligkeiten über einen Zeitraum von 18 Jahren einschließlich 3 Freijahre (Handelsforderungen) bzw. über 20 Jahre einschließlich 10 Freijahre (Forderungen aus Finanzieller Zusammenarbeit) zurückzuzahlen.
Die Bundesrepublik Deutschland leistet damit erneut einen Beitrag zur finanziellen Stabilisierung und Unterstützung des Reformprozesses in Ecuador.
Das Abkommen wurde auf deutscher Seite vom Staatssekretär im Bundesfinanzministerium Koch-Weser, und Detlef Lingemann, Auswärtiges Amt, sowie auf ecuadorianischer Seite vom Wirtschafts- und Finanzminister Mauricio Pozo Crespo unterzeichnet. Die Gesamtschulden Ecuadors gegenüber Deutschland liegen bei 400 Millionen US-Dollar.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR