Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Gefährliches CO² in Kraterseen

0 Flares 0 Flares ×

Ecuadorianische Vulkangebiete bieten nicht nur attraktive Landschaften, auch Forscherherzen schlagen hier höher. Seit ca. einem Jahr untersucht Dr. Gunkel vom Institut für Technischen Umweltschutz der TU Berlin in Kooperation mit ecuadorianischen Kollegen der Universidad Central die Anreicherung von Kohlendioxid (CO²) in tiefen Vulkanseen.
Eigens dazu hat Gunkel ein spezielles Probenahmegerät gebaut: ein Druckbehälter, der in der Tiefe des Sees verschlossen werden kann und den dort herrschenden Wasserdruck mit den gelösten Gasen konserviert. „Forschungen finden u.a. in der Lagune Quilotoa auf 4000 m Höhe statt. Da der Krater bis zur Seeoberfläche 300 Meter steil abfällt, ist die Durchführung der Forschung nicht leicht. Man muss alle Gerätschaften herunter tragen, mit der man zu dessen tiefster Stelle fährt.
Doch die Mühe lohnt sich, meint Günter Gunkel. Schließlich sollen die Ergebnisse zu einem Modell führen, das erklärt, warum CO² plötzlich aus Kratersee heraussprudeln kann. „20 Liter des Gases lösen sich in einem Liter Wasser“, erläutert Gunkel. Eine 20 km³ große Gaswolke würde sich über dem See ausbreiten. Und da das Kohlendioxid schwerer als Luft ist, sinkt es zu Boden. Menschen und Tiere würden wie am Lake Nyos (Kamerun) ersticken. Um dies verhindern zu können, wollen die Forscher wissen, ob es bspw. Erdbeben sind, die das CO² plötzlich nach oben treten lassen oder ob im See thermische Prozesse stattfinden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR