Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Auf der Suche des „Super-Kaffees“

0 Flares 0 Flares ×

Brasilianische Wissenschaftler haben das Erbgut des Kaffees entziffert. Wie der Brasilianische Verband zur Kaffeeforschung und -entwicklung (CBPDC) erklärte, soll eine Datenbank mit rund 200 000 DNA- Abschnitten verbesserte Varianten des Kaffeestrauchs „Coffea arabica“ bringen und so die Stellung des größten Kaffeeproduzenten der Welt festigen.
Entziffert wurde das Erbgut von der Forschungsstiftung Fapesp und dem staatlichen Agrarforschungsunternehmen Embrapa, finanziell unterstützt vom CBPDC.
Jetzt wollen die Forscher die Pflanze produktiver und widerstandsfähiger gegen Schädlinge machen und auch ein nahrhafteres Getränk mit verschiedenen Geschmacksrichtungen entwickeln. „Das ist schon fast Routinearbeit“, sagte José Fernando Pérez von Fapesp. „Wir haben das bereits mit Zuckerrohr und Eukalyptus gemacht.“
Als Nächstes müssen die Gene identifiziert und dann mit denen anderer Organismen verglichen werden, um ihre Funktion herauszufinden. Diese Arbeit könne viele Jahre dauern, so Pérez.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viActive

Patagonien XXL

26 Tage, inkl. Flüge
Trekking, Iguazu & Rio
  • Trekkingklassiker W-Trail & Fitz Roy
  • Perito Moreno Gletscher
  • Seen- und Vulkanregion
  • Iguazu Wasserfälle

ab 4799 EUR