Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Mitad del Mundo

0 Flares 0 Flares ×

Der „Mitad del Mundo“, wie der Äquator in Ecuador genannt wird, ist ein Naherholungsgebiet von Quito, den man von Quito aus mit dem Stadtbus erreichen kann. Ein Muss bei jedem Quito-Besuch!

Der Äquator ist markiert durch eine etwa 10 cm breite Spur aus länglichen gelben Pflastersteinen, die von einem monumentalen Weltkugel gekrönten Museumsgebäude, über den Hauptplatz des Dorfes, durch die Kirchenpforten bis vor den Altar einer Dorfkirche verläuft. Und weiter, bis zum Beginn der Parkplätze… Die Stierkampf Arena lässt der Äquator nordwärts liegen. Er hat seinen Verlauf durch eine internationale Expedition im 18. Jahrhundert bekommen. Der Äquator hat kürzlich die Farbe gewechselt, zur Drucklegung von Peter Korneffels Reiseführer Ecuador, Dreieich 1999, war er noch rot. Damit das Ausflugsziel auch seinen touristischen Flair bekommt, befindet sich dort ein Vergnügungsdorf mit Restaurants und Souvenir Verkauf, verschiedenen Bühnen für sonntägliche Gesangs- und Tanzdarbietungen.

Es gibt aber noch einen zweiten Äquator! Nur wenige Sekunden nördlich verläuft dieser, noch heute rote Äquator, durch das sehenswerte private Museum Inti Ñan (Quichua: Sonnenweg). Man kann mit Blasrohren zielschießen, Lamas füttern, einen Schrumpfkopf sehen und an Ayahuasca schnuppern. Eine Riesenschildkröte ist leider 2001 im Alter von 150 Jahren verstorben, aber Sie hat ihren Platz im Museum eingenommen. Der Eintritt beträgt 2$ und beinhaltet eine etwa längere Führung bei der man einen sehr schönen Einblick in die verschiedenen Ecuadorianischen Kulturen bekommt. Dieser 2. Äquator ist mit Prä-Inka Techniken bestimmt worden.

Wer also mal in Quito vorbeikommt, sollte diesen Ausflug nicht verpassen!

Joachim Rinck, Quito

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR