Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Komplott gegen Chávez?

0 Flares 0 Flares ×

Vergangenen Sonntag ist nahe der Hauptstadt Caracas ein mutmaßliches Ausbildungslager für Paramilitärs ausgehoben worden. 88 kolumbianische Kämpfer wurden dabei festgenommen. Laut Geheimdienst wurden sie bereits seit einem Monat auf der Anlage ausgebildet und hatten gemeinsam mit der Opposition Angriffe auf militärische Einrichtungen in Caracas geplant.
Einer der Festgenommenen erklärte Zeitungsberichten zufolge, dass er Teil einer geplanten 3000 Mann starken Truppe sein sollte. Die Regierung beschuldigte darauf die USA ein Komplott zum Sturz von Präsident Hugo Chávez gemeinsam mit der Opposition vorzubereiten. US-Außenamtssprecher Richard Boucher erklärte, dass die Anschuldigungen jeglicher Grundlage entbehren und bezeichnete sie als „unverantwortlich“.
Der Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), Cesar Gaviria, verurteilte die Präsenz kolumbianischer paramilitäischer Gruppen im Nachbarland Venezuela scharf. Die Probleme in Venezuela dürften ausschließlich die Venezolaner selbst „mit friedlichen und demokratischen Mitteln“ lösen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Venezuela

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Venezuela

22 Tage,
Mehrtägige Bootstour zum Salto Angel
  • Inklusive: Rundflug über Salto Angel
  • Tierwelt Llanos: Kaimane & Anacondas
  • Orinoco Delta & Karibikstrände
  • Mehrtägige Einbaumtour

ab 1899 EUR