Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Immunität amerikanischer Soldaten

0 Flares 0 Flares ×

In Bolivien gibt es mal wieder Streit um ein pikantes Thema: die Immunität von US-Bürgern. Das Parlament hatte gestern das Abkommen anerkannt, dass US-Bürger vor dem internationalen Gerichtshof straffrei bleiben. Vor allem die linken Parteien MAS (mit Líder Evo Morales) und die MIP kündigten Proteste an.

Durch die Anwesenheit von US-Militär bzw. -Polizei in Bolivien im Dienste der DEA (Drug Enforcement Administration), die den Coca-Anbau bekämpft, spielt die Immunität dieser Leute in Bolivien eine große Rolle. Die Einwohner haben natürlich Angst davor, DEA-Leute im Land zu haben, die tun und lassen können wie sie möchten.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR