Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Rückeroberung präkolumb. Fundstücke

0 Flares 0 Flares ×

In diesen Wochen befinden sich 45 ecuadorianische archäologische Fundstücke auf der Reise von Washington, USA, zu ihrem eigentlichen „Heimatort“ – nachdem sie in den 80er Jahren von einem Italiener illegal aus Ecuador ausgeführt worden waren und danach nach einer ersten Zurückgewinnung in der ecuadorianischen Botschaft in Washington ausgestellt worden waren.
Unter den Fundstücken befinden sich Gegenstände aus verschiedenen präkolumbischen Kulturen und Regionen Ecuadors. Die Gegenstände sind von besonderem Interesse, da sie gut erhalten sind und uns durch die Darstellung gewöhnlicher Leute bei alltäglichen Aktivitäten viel über den präkolumbischen Alltag vermitteln können.

In den letzten Jahren wurden zudem Tausende weiterer archäologischer Gegenstände aus Ecuadors Kulturerbe repatriiert. Diese Schätze sollen in einem neuen Nationalen Kunstmuseum gezeigt werden. Dieses, sich erst in der Planungsphase befindliche Museum, soll das aktuelle Museum von Archäologie und kolonialer Kunst in der Casa de la Cultura Ecuatoriana in Quito ersetzen und dabei mit neusten technischen Mitteln alle Teile der präkolombischen ecuadorianischen Gesellschaft repräsentieren – was bisher nicht der Fall gewesen ist.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR