Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ronaldo hilft Sozial Projekt in Rio

0 Flares 0 Flares ×

Der Fussballspieler von Real Madrid Ronaldo hat ca. 30.000 Euro als Spende gegeben um ein Theater in einem armen Wohnviertel Rio de Janeiros zu erneuern, nämlich die Cidade de Deus.Das Wohnviertel Cidade de Deus wurde bekannt durch den brasilianischen Film, auch Cidade de Deus genannt (Ende 2002).Die Idee der Erneuerung wurde von einem Rapper, MV Bill (Einwohner des Wohnviertels), bekannt gegeben und der Fussballspieler stimmte gleich zu. Laut MV Bill, ist Ronaldo bekannt für seine Bereitschaft Sozial zu helfen.Trotz aller Probleme mit der Infra-Struktur, gibt es an diesem Ort eine Theaterschule, welche aber leider nicht so viele Aufführungen anbieten kann. Mit dem Neubau wird sich alles verbessern und die Freizeitaktivitäten für Jugendliche die nicht Fussball spielen möchten, nehmen zu. Das ergibt eine weitere Vergnügungsmoglichkeit und dadurch wird die Gewalt deutlich sinken. Die Einwohner des Wohnviertels waren so begesitert, ihr Idol zu sehen, dass der Spieler am Ende des Tages etwas Probleme hatte, zu seinem Auto zu kommen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Best of Südamerika

21 Tage, inkl. Flüge
Highlights von Machu Picchu bis Rio
  • Machu Picchu & Cuzco
  • Bolivien: Titicacasee & Salzwüste
  • Naturwunder Iguazu-Wasserfälle
  • City-Tour in Lima, La Paz & Rio

ab 4699 EUR