Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Zwei Amtswechsel

0 Flares 0 Flares ×

Gestern haben im ecuadorianischen Quito gleich zwei Amtswechsel stattgefunden.
Zuerst kündigte der amtierende Finanzminister Mauricio Pozo aus privaten Gründen seinen Rücktritt an und machte den Weg frei für Nachfolger Mauricio Yepez. Damit trat der dritte Regierungsminister innerhalb weniger Tage zurück und schürt die Spannung in Regierungskreisen.

Später, gegen 20 Uhr Ortszeit sollte die Regierungskrise wieder für eine Weile in den Hintergrund treten, denn unter den 80 Missen der Welt sollte in der Mitad del Mundo die Schönste aller Schönen zur „Miss Universum“ gewählt werden.
Miss Ecuador Maria Susana, schaffte es zwar unter die letzten 10, musste sich dann aber geschlagen geben. Miss Universum 2003, Amelia Vega durfte die Krone an ihre Nachfolgerin aus Australien Jennifer Hawkins übergeben. Diese darf sich nun Miss Universum 2004 nennen und wird ein Jahr im Ausnahmezustand leben.

Am Tag danach ist der Glamour vorbei, die Misses abgeflogen, die Probleme immer noch die alten und Ecuador spielt gegen Kolumbien in der WM – Qualifikation für die WM 2006 in Deutschland.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR