Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

LAN und die Copa America

0 Flares 0 Flares ×

LanPeru – Teil des LAN Flugnetzwerkes – bekam am 30. Juni ein Flugverbot für Peru, da ein Richter befunden hatte, dass die Lizenzen für den Flugverkehr nicht mit legalen Mitteln erlangt worden sind. LAN hat den Richterspruch bislang ignoriert und fliegt weiter regelmäßig seine Strecken. Nun ist die Regierung eingesprungen, aus gutem Grund: LanPeru ist offizieller Sponsor der Copa America (das südamerikanische Gegenstück zur Fußball-Europameisterschaft), die am Dienstag beginnen wird. Eine Streichung der Flüge der offiziellen Airline der Copa, mit denen der Großteil der Mannschaften und der Zuschauer fliegen werden, wäre eine Katastrophe. Um dieser zu entgehen hat die Regierung zu einer „südamerikanischen“ Lösung gegriffen: Der Flugliniensektor ist ab sofort im Ausnahmezustand, so dass der Richterspruch keine Relevanz mehr hat, zumindest für die nächsten 30 Tage. So wird die Copa America wie geplant ausgerichtet werden können!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR