Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Wir packen es an, Sie auch?

0 Flares 0 Flares ×

Wahrscheinlich haben Sie es bereits gemerkt, wir von viventura beschränken uns nicht nur auf die Organisation von Reisen nach Südamerika, wir sehen unser Aufgabenfeld viel umfassender: http://www.viventura.de/wir/philosophie.php

Wir wollen uns aber nicht auf große Worte beschränken, wir sind der Überzeugung, dass Taten für sich sprechen sollten. Wir stehen in sehr engem Kontakt zur Organisation MVC (Movimiento de Vida Cristiana). MVC ist eine Organisation, die bereits seit 1985 mit großem Erfolg tätig ist. Die Organisation betreibt medizinische Zentren, Kindergärten, Großküchen und eine Schule in Arequipa, alle Einrichtungen helfen Obdachlosen und armen Menschen in den Not leidenden Vororten Arequipas. Zudem ist MVC mit mobilen Einsatzkräften unterwegs. Von einer ehemaligen Brauerei erhielt man 20 Tanks, mit denen man ganze Stadtviertel mit Wasser versorgt. Ein Augenarzt ist besucht täglich die Vororte, um Kinder frühzeitig untersuchen zu können. Daneben arbeitet MVC noch an vielen weiteren Projekten, denn Hilfe wird in Peru vielfältig gebraucht.

Wir haben uns nun zur direkten Unterstützung dieser Projekte entschieden und möchten Sie mit einbeziehen. Wo wir helfen und wo Sie ihre Hilfe einbringen können, möchten wir an diesen Beispielen verdeutlichen:

– Wir bieten Patenschaften an: Sie können Pate eines Kindes in Arequipa werden. Einige Stadtteile sind besonders hart von der Armut in Peru betroffen, hier setzen wir mit unserem Partner an. Sie helfen mit einem geringen monatlichen Betrag einem Kind in der gesamten Entwicklung. Wir werden Sie hierbei regelmäßig über die Entwicklung Ihres Patenkindes informieren. Weitere Infos:

http://www.viventura.de/helfen-> Patenschaft

– viventura Mitarbeiter legen Hand an: Jeden ersten Montag im Monat wird das gesamte Büro in Arequipa zu den Hilfeprojekten fahren und vor Ort helfen (z.B. ein neues Schulgebäude streichen, in den Obdachlosenküchen kochen oder Ähnliches)

http://www.viventura.de/helfen->viventura

– Reisende werden mit dem Erhalt Ihrer Reiseunterlagen gebeten Nützliches nach Peru mitzunehmen (alte Kleider, Schreibzeug für die Schule)

http://www.viventura.de/helfen-> Sachspenden

– Spendengelder nimmt viventura in Deutschland entgegen und überweist diese Gelder auf eigene Kosten nach Peru. Mit Ihren Spendengeldern können wir helfen, wo die finanziellen Mittel nicht zur Ausführung der Projekte reichen. Natürlich werden Sie ganz genau informiert, wofür das Geld verwendet wird.

http://www.viventura.de/helfen-> Geldspenden

– Vermittlung von Freiwilligenarbeit: Hier werden wir ein umfangreiches Programm aufstellen, dass Teilnehmern ermöglichst in 1-2 Monaten die spanische Sprache zu erlernen und dabei unserer Partnerorganisation durch tatkräftige Arbeit (Medizinische Hilfeleistungen, Arbeiten im Kindergarten, Schule, Altersheim, Obdachlosenküche oder beim mobilen Dienst) zu unterstützen.Interessiert:

http://www.viventura.de/helfen-> Freiwilligenarbeit

– Natürlich kommen auch Teile der Gelder unserer Perurundreisenden diesen Projekten zu Gute. Wir verwenden mindestens 25 Euro pro Reiseteilnehmer für soziale Projekte und bieten unseren Reisenden auch an die Projekte zu besuchen.

In den nächsten Wochen werden wir auf unseren Webseiten detaillierte Infos zu den einzelnen Projekten geben. Dokumentieren wofür die Gelder verwendet werden und auch die Spender namentlich vorstellen (soweit das erwünscht wird). Wenn Sie spezielle Fragen zu den Projekten haben, schicken Sie bitte unter folgendem Formular eine E-Mail an das Büro in Arequipa: www.viventura.de/mailer.php?viMemberID=-100.
André Kiwitz, Arequipa

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR