Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Rettungsaktion für gestrandeten Wal

0 Flares 0 Flares ×

Der August ist in Brasilien der Monat, wo sich Wale besonders gut beobachten lassen können. Gestern bekamen die Bewohner Rio de Janeiros – Carioca genannt – sogar die Chance einen Buckelwal von nächster Nähe zu sehen!
Dieser rund 10 Tonnen schwere Buckelwal war in Niteroi gestrandet. Rund sechzig Feuerwehrmänner haben mit vereinten Kräften und schwerem Gerät zunächst ohne Erfolg versucht, ihn wieder ins Wasser zu bringen. In einer 16 Stunden dauernden Rettungsaktion gelang es den Männern am Montag allerdings nicht, das riesige Säuger zu bewegen. Mit einem Schleppschiff sollte der Wal nun ins Meer zurück gezogen werden. Der bereits verletzte Wal erlag wenige Stunden später seinen Verletzungen, die er sich schon vor der Strandung zugezogen hatte.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Best of Südamerika

21 Tage, inkl. Flüge
Highlights von Machu Picchu bis Rio
  • Machu Picchu & Cuzco
  • Bolivien: Titicacasee & Salzwüste
  • Naturwunder Iguazu-Wasserfälle
  • City-Tour in Lima, La Paz & Rio

ab 4499 EUR