Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Kirchner meets Maradona

0 Flares 0 Flares ×

Am gestrigen Donnerstag empfing Präsident Néstor Kirchner in der „Casa Rosada“ Argentiniens größtes Fußballidol Diego Maradona. Dieser hatte um einen Besuch gebeten, um den Präsidenten persönlich von seinen Fortschritten seines Gesundheitszustands nach dem letzten Kokainrückfall zu überzeugen. Maradona will so schnell wie möglich das Land und die Klinik „Del Parque“ in Ituzaingó verlassen, um seine Therapie in Cuba forzusetzen. Die Zusammenkunft dauerte nur ca. 20 Minuten und lief sehr freundschaftlich ab, allerdings wurde nicht über das bevorstehende Strafverfahren „der Zehn“ gesprochen. Kirchner verabschiedetet Maradona mit den Worten, er sei ein junger Mann, der auf sich aufpassen solle und für seine Genesung kämpfen soll.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR