Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Brasilien protestiert bei Olympia

0 Flares 0 Flares ×

Am Sonntag und letzten olypischen Tag kam es zu einem skandalösen Zwischenfall im Marathon. Der bei Kilometer 37 noch führende Brasilianer Vanderlei de Lima wurde von einem verwirrten Zuschauer von der Strasse und in die Zuschauermenge gedrängt. Nur mühsam und von anderen Personen unterstützt konnte sich der 35-jährige Lima befreien und seinen Lauf fortsetzen. Einen Kilometer später wurde er von dem Italierner Stefano Baldini passiert, der am Ende ungefährdet dem Olympiasieg entgegenlief. Vanderlei de Lima war nach dieser Attacke sichtlich geschockt und fand nicht mehr richtig zurück ins Rennen. Immerhin erreichte er hinter dem Amerikaner Mebrahtom Keflezighi noch als dritter das Ziel. Im Stadion wurde er von 40.000 Zuschauern gebührend gefeiert.

Inzwischen legte die brasilianische Teamleitung Protest gegen die Wertung des Rennens ein. „Wenn mir der Mann nicht in den Weg gelaufen wäre, wer weiß, was passiert wäre. Vielleicht hätte ich sogar gewonnen“, sagte der Unglücksrabe, dem nur Bronze blieb. „Der Zwischenfall hat mich sehr behindert. Für mich war die Situation schwierig, weil ich nicht wusste, was er wollte. Ich habe völlig meinen Rhythmus verloren.“

Nach Angaben des griechischen Rundfunks soll es sich bei dem Störer des olympischen Marathons um den 56-jährigen Cornelius Horan aus Irland handeln. Dem Bericht zufolge soll es der selbe Mann sein, der beim Formel 1-Grand-Prix von Großbritannien vor einem Jahr in Silverstone auf die Strecke gelaufen war.

Das abschliessnede Wochenende lief dennoch einmal richtig erfolgreich für die Südamerikaner. Argentinien gewann die Basketball Goldmedaille und Brasilien das Volleyball Finale.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viActive

Patagonien XXL

26 Tage, inkl. Flüge
Trekking, Iguazu & Rio
  • Trekkingklassiker W-Trail & Fitz Roy
  • Perito Moreno Gletscher
  • Seen- und Vulkanregion
  • Iguazu Wasserfälle

ab 4799 EUR