Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Ex-Diktator gesucht

0 Flares 0 Flares ×

Zum vierten Mal fordert Paraguay von Brasilien die Auslieferung des früheren Militärführers Alfredo Stroessner. Der Diktator soll für das Verschwinden von politischen Wiedersachern verantwortlich sein, die im Rahmen der „Operation Condor“ verhaftet worden waren. Die „Operation Condor“ war eine politische Säuberungsaktion südamerikanischer Militärregierungen in den 70er Jahren. Menschenrechtsorganisationen schreiben der Regierung Stroessner mindestens 900 Ermordete und Verschwundene und tausende Folterungen zu. Ein Richter fordert weiterhin die Auslieferung des früheren Befehlshabers der Streitkräfte Alejandro Fretes Davalos und weiterer 30 Militärs zu Vernehmungszwecken. Stroessner, der heute 91 Jahre alt ist, war in Paraguay von 1954-1989 an der Macht und genießt seit seinem Sturz 1989 politisches Asyl in Brasilien.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR