Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Jeanette Biedermann in Lima

0 Flares 0 Flares ×

Im Rahmen eines fünftägigen Besuches in Peru hat Rotkreuz-Botschafterin Jeanette Biedermann das Zentrum für Straßenkinder „Las Luces“ (Die Lichter) in Lima /Peru eingeweiht. Seit mehr als einem Jahr hatte die Sängerin und Schauspielerin Spendengelder für dieses Projekt gesammelt. Für ihren Einsatz ist Jeanette Biedermann auch zur Botschafterin des Peruanischen Roten Kreuzes ernannt worden. Im kommenden Frühjahr will Biedermann ein Benefiz-Konzert in Lima geben.

Durch Auftritte in TV-Quiz-Shows, Aufrufen bei Tourneen und private, eigene Spenden hat Rotkreuz-Botschafterin Jeanette Biedermann im vergangenen Jahr mehr als 50.000 Euro für die Straßenkinder in Lima / Peru gesammelt. Als erstes sichtbares Zeichen ihres Engagements weihte sie jetzt das Zentrum „Las Luces“ (Die Lichter) in San Juan de Lurigancho ein, einem der ärmsten Viertel der Acht-Millionen-Metropole Lima. Biedermann: „Ich hatte eine schöne Kindheit, genieße mein Leben. Es ist mir ein inneres Bedürfnis, etwas davon zurückzugeben. Die Straßenkinder in Lima sollen eine Zukunft haben. Las Luces ist ein Anfang, den mehr als 20.000 Ärmsten eine Zukunft zu geben.“

„Las Luces“ bietet Kindern einen Ort, an dem sie bleiben können, wenn ihre Eltern arbeiten. 200 bis 300 Kinder können im Zentrum betreut werden. Dort können sie spielen, bekommen Schulhilfe und lernen Lesen und Schreiben. Das Projekt verfolgt eine enge Zusammenarbeit mit Schulen und Eltern. Kinderarbeit ist oft ein Teufelskreis – denn ohne eine Grundausbildung (Lesen, Schreiben, Rechnen) haben die Kinder keine Chance, ihrer Armutssituation zu entfliehen. In Südamerika gibt es schätzungsweise 20 Millionen arbeitende Kinder unter 14 Jahren.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR