Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Pinochet vor Gericht?

0 Flares 0 Flares ×

In Chile wurde letzte Woche Augusto Pinochet zur ‚Operation Condor‘ vernommen. Unter diesem Namen wurden während der Diktatur Pinochets vermutlich mehr als 200 Oppositionelle in der ganzen Welt getötet. Entgegen den Aussagen vom damaligen Geheimdienstchef behauptet Pinochet, dass er von der ganzen Aktion nichts wusste und erklärt sich unschuldig.

Noch ist unklar ob der Ex-Diktator angeklagt werden wird, denn vor zwei Jahren wurde schon einmal ein Verfahren gegen ihn eingestellt, weil ein (allerdings umstrittenes) ärztliches Gutachten ihm Altersdemenz bescheinigte.

Wer mehr über Pinochet wissen möchte, kann bei derStandard.at oder wikipedia nachlesen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Kolonialstadt Arequipa und Kondorbeobachtung
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4199 EUR