Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Opposition will Gutierrez absetzen

0 Flares 0 Flares ×

Präsident Lucio Gutierrez wird beschuldigt öffentliche Gelder mißbraucht zu haben, unter anderem für lokale Wahlkampagnen. 51 Politiker von Parteien wie den Sozialen Christen (PSC), den linken Demokraten und der Partei der Indiginas sowie einige unabhängige Poliker haben eine Petition unterzeichnet und diese dem Kommitee vorgelegt. Das Kommittee wird die Angelegenheit dem Kongress in den nächsten Tagen vortragen. Danach wird entschieden, ob dieser Petition nachgegangen wird.

Präsident Gutierrez nimmt an, dass dies eine Art Rache der Familie des ehemaligen Präsidenten Leon Febres Cordero ist. Es ist das erste Mal, dass ein derartiges Verfahren gegen einen Präsidenten in Ecuador angestrebt wird. Analytikern zufolge, ist Gutierrez´ Situation im Kommittee stark genug ist, um die Petition abzuwiegeln.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Ecuador Galapagos

Tweets von @viventura_de

viComfort

Ecuador Galapagos 2017

20 Tage, inkl. Flüge
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
  • 9 Tage Galapagos auf 5 Inseln
  • Weltkulturerbestädte Quito & Cuenca
  • Humboldts Straße der Vulkane
  • Zugfahrt zur Teufelsnase

ab 4399 EUR