Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Kirchner ein Ziel für Attentate?

0 Flares 0 Flares ×

In Argentinien mehren sich die Gerüchte, Präsident Nestor Kirchner sei möglicherweise ein Ziel für Anschläge.

Erst Ende letzten Monats war es einem Mann gelungen sich drei Stunden unbemerkt in der Präsidenten Residenz aufzuhalten. Um sein Eindringen zu dokumentieren fragte er noch eine Bedienstete nach einem Glas Wasser. Einige Tage vorher war der linke Motor des Präsidentenflugzeuges kurz nach dem Start ausgefallen, so dass er notlanden musste. Zeugen wollen sogar kurz vorher Explosionen gehört haben.

Nun fragt man sich: hat Ernesto Kirchner Feinde die ihn aus dem Weg räumen wollen?Feinde hat Kirchner viele. In seiner noch relativ kurzen Amtszeit hat er bereits korrupte Polizisten entlassen, sich mit dem konservativen Militär angelegt und auch sonst ist er eher nicht zurückhaltend. Aber ob man ihn umbringen will? – Das sind dann doch alles nur Gerüchte.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR