Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Vorgetäuschtes Attentat?

0 Flares 0 Flares ×

Vor ungefähr zwei Wochen erstattete der bolivianische Nationaltorwart Leonardo Fernandez, Spieler bei Oriente Petrolero in Santa Cruz und gebürtiger Argentinier, Anzeige bei der Polizei wegen eines vermutlichen Attentates. Er sei in seinem Auto gefahren und zwei unbekannte Motorradfahrer hätten drei Schüsse auf ihn abgegeben.

Nun aber ermittelt die Polizei gegen den Torhüter selbst: Untersuchungen haben ergeben, dass sein Auto beim Einschlag der Schüsse stand und auch wurde bisher nur ein Projektil gefunden. Fernandez hat außerdem einen Termin im Polizei-Präsidium in Santa Cruz nicht wahrgenommen – mit der Begründung er sei nun in seiner Heimat Argentinien, da er um sein Leben fürchte.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR