Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Die Champagne Lateinamerikas?

0 Flares 0 Flares ×

Wird Brasilien bald zur „Champagne“ Lateinamerikas? Der Süden des Landes verfügt über Böden, die sich hervorragend zum Anbau von Trauben eignen. Von Nachkommen italienischer Einwanderer werden diese schon seit geraumer Zeit zu Sekt verarbeitet. Das Potential Brasiliens als Schaumweinhersteller hat auch das Haus Chandon Brasil entdeckt, dessen Generaldirektor dem brasilianischen Produkt die Qualität eines in Frankreich oder Italien hergestellen Sektes zuspricht.

Die Voraussetzungen sind also vorhanden, nun gilt es, die Brasilianer selbst von dieser Qualität zu überzeugen. Keine Leichtigkeit, so meint der Vorsitzende des brasilianischen Weininstituts (Ibravin). Bereits ca. 550 Mio USD wurden in den Sektor investitiert, um die Qualität des Weinanbaus und der –produktion auf internationalen Standard zu erheben. Nun soll sich der Sekt mithilfe von Marketingstrategien auf dem von chilenischen und argentischen Importweinen überschwemmten Markt Brasiliens behaupten. Die Marketingmaßnahmen sollen die Brasilianer zu mehr Konsum bewegen, bis dato sind es jährlich im Durchschnitt lediglich 1,8 Liter pro Kopf.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viActive

Patagonien XXL

26 Tage, inkl. Flüge
Trekking, Iguazu & Rio
  • Trekkingklassiker W-Trail & Fitz Roy
  • Perito Moreno Gletscher
  • Seen- und Vulkanregion
  • Iguazu Wasserfälle

ab 4799 EUR