Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Waffen in Spielplatz verwandelt

0 Flares 0 Flares ×

Ein Spielplatz aus eingeschmolzenen Waffen wurde unter der Teilnahme von Justizminister Marcio Thomaz Bastos sowie Kulturminister Gilberto Gil in der brasilia-nischen Metropole Sao Paulo eingeweiht. Insgesamt 48 333 Waffen wurden eingeschmolzen und in Stangen bzw. Teile gegossen, aus denen die Rutschen, Wippen und Schaukeln des Spielplatzes gebaut wurden. Diese Waffen wurden im Zuge der im Juli lancierten Entwaffnungskampagne bisher im Bundesstaat Sao Paulo eingesammelt. In ganz Brasilien wurden bei der Bundes-polizei bereits ca. 170 000 Objekte von der Bevölkerung abgeben. „Das ist die beste Idee, die in der ganzen Kampagne aufgetaucht ist – Instrumente des Todes in Instrumente des Lebens zu verwandeln“, so Justizminister Bastos.

Der Kampagne wurde von der UNESO der Preis in der Kategorie Menschenrechte und Friedenskultur verliehen. Sie wird als die bisher erfolgreichste Maßnahme zur Friedensförderung ihrer Art in der brasilianischen Geschichte gewürdigt. Geplant war die Aktion bis Ende Dezember. Aufgrund des bisherigen Resultates bittet der Justizminister nun um eine sechsmonatige Verlängerungsfrist.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viActive

Patagonien XXL

26 Tage, inkl. Flüge
Trekking, Iguazu & Rio
  • Trekkingklassiker W-Trail & Fitz Roy
  • Perito Moreno Gletscher
  • Seen- und Vulkanregion
  • Iguazu Wasserfälle

ab 4799 EUR