Pinochet im Krankenhaus

Von viventura s 17.12.04 12:00

Es vergeht fast kein Tag ohne neue Meldungen aus Santiago im Fall Pinochet. Seit Samstag früh befindet sich der Mann, der jahrelang diktatorischer Herrscher Chiles war und wegen vieler Anklagen zur Zeit unter Hausarrest steht, im Krankenhaus in Santiago. Einige Quellen berichten von einem Schlaganfall, andere hingegen 'nur' von Gehirn-Durchblutungsstörungen mit kurzer Bewusstlosigkeit.

Pinochets Anwälte hatten gegen das Urteil, dass er voll verhandlungsfähig sei, Berufung eingelegt. Es bleibt abzuwarten ob dies nun aufrecht erhalten werden kann.

Tags: Chile

Share
Weitere Artikel

Abonnieren