Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Menem zurück nach Argentinien

0 Flares 0 Flares ×

Drei Jahre nach dem großen Wirtschaftscrash und den Unruhen in Argentinien, wird berichtet dass Carlos Menem, ehemaliger Präsident von Argentinien (1989 – 1999), diese Woche wohl nach Argentinien zurückkehren wird. Nachdem ein Gericht zwei Haftbefehle gegen ihn wegen Unterschlagung von Geldern fallen liess, traut er sich wieder nach Buenos Aires um in den Politik zurückzukehren.

Menem hatte während seiner Amtszeit praktisch alle staatlichen Unternehmen verkauft, was der Grundstein für die Wirtschaftskrise war. Später wurde ihm der Prozess wegen Waffenhandels gemacht, was ihm aber bis heute nicht nachgewiesen werden konnte. Weiterhin soll er Gelder auf Konten in der Schweiz verstecken und, wie bereits erwähnt, ca. 60 Millionen Dollar unterschlagen haben während dem Bau zweier Gefängnisse.

Zur Zeit lebt er mit seiner chilenischen Frau (ex Miss Universe) in Chile. Carlos Menem kehrt nun nach Argentinien zurück um sich für die Präsidentschaftswahlen 2007 vorzubereiten zu denen er wieder antreten möchte. Würden Sie ihn wählen?

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR