Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Medizinischer Hilfseinsatz

0 Flares 0 Flares ×

Ein deutsches, elfköpfiges Ärzteteam der Hilfsorganisation „Interplast“ ist zu einem Einsatz nach La Paz, Bolivien gereist. Geplant waren circa 120 chirurgische Eingriffe, um vor allem Straßenkindern und Armen mit Entstellungen zu helfen, da diese kein Geld für Operationen aufbringen können. Laut Dennis von Heimburg, Frankfurter Arzt, war es leider nur möglich 65 Menschen zu operieren. Korruption, Widerstände einheimischer Ärzte, aber auch die Höhenlage – das Stadtzentrum von La Paz liegt auf 3.600 Metern – machten es dem Operationsteam schwer, während ihrem 18-tägigen Aufenthalt wie geplant allen 120 Menschen zu helfen. Dennoch bezeichnet von Heimburg den Einsatz als erfolgreich.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Peru Bolivien

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR