Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Aufruf an Kopfgeldjäger

0 Flares 0 Flares ×

Nachdem bekannt geworden war, dass Rodrigo Granda – ein Anführer der FARC – von Kopfgeldjägern in Caracas gefasst und dann in Cucuta gegen eine Belohnung der Polizei übergeben worden war, gab Kolumbiens Vizepräsident Francisco Santos am Mittwoch bekannt, dass hohe Belohnungen auf die Erfassung von Rebellen ausgesetzt seien. Des weiteren hoffe er, dass „alle Kopfgeldjäger der Welt“ nach Kolumbien kämen.
Andres Penate – stellvertretender Verteidigungsminister – sprach von 4,2 Mio Dollar, die der Staat 2004 für Informationen gezahlt habe, die zur Ergreifung von Rebellen oder Drogenhändlern und zur Sicherstellung von Kokain geführt hätten.
Belohnungen seien ein wichtiges Element im Kampf des Staates gegen Terroristen, so Penate.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Kolumbien 2016

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Kolumbien 2017

21 Tage, inkl. Flüge
Top-Highlights Kolumbiens
  • Cartagena: Koloniales Schmuckstück
  • Kaffeepflücken in der Kaffeezone
  • Popayan, Tatacoa Wüste & San Agustin
  • Traumstrände im Tayrona Nationalpark

ab 3099 EUR