Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Chile setzt auf Linux

0 Flares 0 Flares ×

Laut der Tageszeitug El Mercurio sollen in diesem Jahr 25 Schulen mit dem Betriebssystem Edulinux ausgestattet werden.
Trotz alter Hardware soll durch das Client-Server-Modell jeweils 30 Schülern ein Terminal-PC mit aktueller Software zur Verfügung stehen. In diesem Modellversuch soll erprobt werden, ob sich trotz veralteter Hardware, der Einsatz von Edulinux an ca. 600 Schulen lohnen würde. Falls die Schulen mit Linux nicht zurecht kämen, wäre ein Umstieg auf Windows jederzeit möglich.

Chile erhofft sich eine Vereinfachung und Kostenersparnisse beim Einsatz eines zentralen Servers für Internet und E-Mail. Zwanzig Arbeitsplätze sind mit ca. 7500 Euro veranschlagt.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Übernachtung bei Bauern am Titicacasee
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4099 EUR