Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Erlebnis-Sprachreisen

0 Flares 0 Flares ×

In der heutigen Zeit der Globalisierung nimmt die Wichtigkeit von Sprachen immer deutlicher zu. Immer mehr Menschen lernen in ihrer Freizeit eine neue Sprache. Die Business Sprache Englisch wird inzwischen in fast jedem Unternehmen vorausgesetzt. Wer heute nicht mindestens zwei Fremdsprachen spricht, hat gegenüber Anderen oftmals das Nachsehen.

Dass es mehr Spaß macht, eine Sprache im fremden Land zu erlernen, z.B. Portugiesisch in Brasilien oder Spanisch in Ecuador, Venezuela oder Peru, dem widerspricht sicherlich niemand. In einem sonnigen, warmen Land lässt es sich angenehmer lernen und trotz der geistigen Mühen noch ein wenig erholen. Schließlich soll das Erlernen einer Sprache nicht in Quälerei ausarten!

Aber was ist das Neue an Erlebnis-Sprachreisen?

Die Besonderheit an den Erlebnis-Sprachreisen lässt sich in drei Bereiche teilen. Zum einen geht es um das Erleben während des Sprachunterrichts selber. Anstatt in einem gewöhnliche Schulzimmer zu sitzen, hat man bei den Erlebnis-Sprachreisen die Möglichkeit, die Sprache neben dem normalen Klassenzimmer z.B. im Urwald, am Titicacasee oder in einem Nationalpark zu lernen. Die Umgebung soll begeistern, motivieren und den Spaßfaktor am Lernen erheblich steigern.

Der zweite Vorteil einer Erlebnis-Sprachreise ist die Flexibilität. Bei viventura hat der Schüler die Möglichkeit die Sprachschulen während seines Aufenthaltes zu wechseln, um so weitere Länder kennenzulernen. Diese Kombination von Sprachschulen erlaubt es unseren Schülern zum Beispiel, einen 3-Wochen-Spanisch-Kurs auf drei Orte aufzuteilen, etwa eine Woche Karibik (Isla Margarita), eine Woche Andenhochland Cuzco und eine Woche Weltstadt Buenos Aires. So haben viventura-Reisende die Möglichkeit, wöchentlich ein anderes Land und eine andere Kultur kennenzulernen.

Der dritte Bereich zielt auf das zusätzliche Angebot ab. Es soll neben dem Sprachunterricht auch Kontakt zum Land hergestellt werden. Der Schüler kann zusätzlich zu dem gewöhnlichen Unterricht noch an verschiedenen Exkursionen und Kursen, z.B. Salsa- oder Tango-Tanzkurs, Kochkurs etc., teilnehmen. Hier sollen speziell die landestypischen Merkmale betont werden.

Für weitere Informationen:

http://www.erlebnis-sprachreisen.de

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Ecuador Galapagos 2016

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR