logo-1
GET STARTED

Weitere Artikel

Brand im Torres del Paine NP

Von Viventura 22.02.05 12:00

Am letzten Donnerstag entfachte sich ein Brand im Nationalpark Torres del Paine im Süden Chiles, der bis heute noch nicht unter Kontrolle ist. Schuld an diesem Desaster soll ein tschechischer Tourist sein, der in der verbotenen Zone seinen Gaskocher benutzt hat. Schnell verbreitete sich das Feuer, jede Minute um ca. 100 Meter. Bis jetzt sind schon über 11.000 Hektar Fläche davon betroffen und es wird noch 2 Wochen dauern, um das gesamte Feuer zu löschen.

Die Eingänge des Parks wurden geschlossen, über 100 Menschen evakuiert. Im Inneren des Parks, in der sicheren Zone, befinden sich noch mehrere Touristen. Knapp 400 Helfer versuchen den Brand unter Kontrolle zu bringen, für morgen werden noch 100 der argentinischen Seite erwartet.

Die chilenische Regierung denkt über eine Gesetzesänderung nach, denn bis jetzt kommt man bei solchen "Unfällen" mit umgerechnet 160 Euros davon. In Europa dagegen müsste man mit einer Strafe von 100.000 bis 10 Millionen Euro rechnen.

EMPANADAS - die Klassiker aus Chile und Argentinien

By Emely 03.03.21 09:37

Sie sind lecker und vielseitig wie die Länder, in denen Sie am häufigsten produziert werden: Empanadas. Die kleinen Teigtaschen eignen sich perfekt als Vorspeise, als Snack zwischendurch...

Weiterlesen

POROTOS GRANADOS - DIE CHILENISCHE SUPPE

By Emely 01.03.21 10:17

Porotos Granados ist ein typisches ländliches Gericht, dass in vielen Familien mittlerweile in ganz Chile gekocht wird. Dort wird es hauptsächlich im Sommer zubereitet und gegessen, auch...

Weiterlesen

„Wussten Sie, dass..?“ spannende Daten und Fakten über Chile, die Sie staunen lassen

By Julia 23.06.20 15:20

Sie sind offen für Extreme, haben Abenteuer im Blut und begeistern sich auch für das Unbekannte?Dann sind Sie in Chile genau richtig, denn das lange Land an der Pazifikküste Südamerikas...

Weiterlesen

Viventura VIPs: Wollen Sie Südamerikanews, Geschichten & Reiseinspirationen von uns erhalten?