Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Umschuldungsaktion Argentinien

0 Flares 0 Flares ×

Noch bis Freitag können Anleger die argentinischen Staatsanleihen gegen neue Titel umtauschen. Eine der umstrittensten Umschuldungsaktionen in der Finanzgeschichte steht vor dem Abschluss. Nach dem Finanzcrash Ende 2001 hatte sich Argentinien für zahlungsunfähig erklärt. Die zahlreichen Anleger vor allem aus Italien, Deutschland und Japan sind seitdem auf den vermeintlich hohen lukrativen Staatsanleihen sitzen geblieben. Bis heute hat Argentinien so mehr als 100 Milliarden Dollar an Zins- und Anleiheschulden angehäuft. Die Regierung unter dem Peronisten Néstor Kirchner entschied sich in der Schuldenfrage für einen harten Kurs und machte ein kühnes Angebot: Bis 25. Februar können die Anleger ihre Anleihen gegen neue Titel eintauschen. Dafür müssen sie aber im Schnitt auf bis zu 75 Prozent des Nennwertes ihrer Papiere verzichten. Die Akzeptanz liegt nach den letzten Informationen schon bei mehr als 60 Prozent.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR