Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

„Welthauptstadt des Tango“

0 Flares 0 Flares ×

In Buenos Aires begann das VII. Internationale Tangofestival10 Tage lang schlägt das Herz der Hauptstadt im Zwei-Viertel-Takt: Buenos Aires wurde von Stadtregierungschef Aníbal Ibarra bis zum 6. März zur „Welthauptstadt des Tango“ erklärt, als er am Dienstag auf einer Pressekonferenz das VII. Internationale Tangofestival ankündigte.
Am gestrigen Freitag startete das Festival mit dem schon traditionellen Freilichtkonzert in den Wäldern des Palermo-Parks: Mariano Mores mit seinem Orchester stand auf dem Programm, um das Festival offiziell einzuläuten.
Ibarra hob die große Akzeptanz der Porteños hervor, die das Festival von Jahr zu Jahr zu einem riesigen Volksfest machen, unterstrich aber auch die Bedeutung der Besucher aus aller Welt, die zum Teil extra zum Festival nach Argentinien gereist kämen.Kultursekretär Gustavo López bezeichnete die Integrierung des Theaterkomplexes „El Dorrego“ als die große Neuerung des Tangofests.Das in Palermo gelegene Kulturzentrum (Dorrego/Zapiola) verfügt über Bühnen, Kinosaal, Open-Air-Tanzpiste, Café und Ausstellungsräume. Hier werden täglich besonders solche Veranstaltungen geboten, in denen der Tango mit anderen Richtungen wie Murga, elektronischer Musik, Jazz oder Rock fusioniert.10 Tage entfesselter Tango – die Gruppe „Tango Desatado“
Auf der Pressekonferenz gaben der Bandoneonist Pablo Mainetti, der Gitarrist Diego Kvitko und der Sänger Walter „Chino“ Laborde -dieser in knallrotem Hemd, roter Krawatte und roten Turnschuhen zur dunklen Anzughose – einige Kostproben ihres hervorragenden Könnens.
Das komplette Programm und Informationen zum VII. Tangofestival, in dessen Rahmen auch an vielen Orten Gratis-Tangounterricht für alle erteilt wird, erhält man auf der Webseitewww.tangodata.gov.ar oder unter Tel.: 0800-333-7848.
Alle Veranstaltungen sind gratis, bei einigen muss man die Kartenvorher abholen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile Patagonien Argentinien

Tweets von @viventura_de

viComfort

Chile Patagonien Argentinien

19 Tage, inkl. Flüge
von Wüsten und Gletschern
  • Atacama Wüste inkl. El Tatio Geysir
  • Santiago de Chile & Valparaiso
  • Buenos Aires inkl. Tangoshow
  • Ushuaia & Feuerland

ab 4499 EUR