Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Gladys Marin in Santiago gestorben

0 Flares 0 Flares ×

Die chilenische Kommunistin Gladys Marin ist am Sonntag im Alter von 63 Jahren in Santiago de Chile gestorben. Laut ihrer Partei starb sie an einem Krebsleiden.

Gladys Marin war lange Jahre Vorsitzende der Kommunistischen Partei Chiles und eine Symbolfigur des Widerstandes gegen die Militärdiktatur Augusto Pinochets. Sie war 1998 die erste, die eine Klage gegen den Militärmachthaber wegen Menschenrechtsverletzung einreichte.

Für den heutigen und morgigen Tag ordnete die Regierung Staatstrauer an. Gladys Marin soll am Dienstag in einem Staatsbegräbnis beigesetzt werden.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Chile

Tweets von @viventura_de

viExplorer

Peru Bolivien Chile

24 Tage, inkl. Flüge
3 Länder, Machu Picchu & Salzwüste
  • 3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago
  • Auf Inkapfaden nach Machu Picchu
  • Kolonialstadt Arequipa und Kondorbeobachtung
  • Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

ab 4199 EUR