Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Pantanal in Gefahr

0 Flares 0 Flares ×

Von der globalen Erwärmung, die in den nächsten Jahrzehnten schätzungsweise 85% der Feuchtgebiete der Erde austrocknen wird, ist vor allem das Pantanal betroffen.Mit einer Fläche von über 200.000 km² ist es das größte zusammenhängende Feuchtgebiet der Welt. Dieses einzigartige Ökosystem befindet sich im Länderdreieck Brasilien, Paraguay und Bolivien und verzaubert durch eine unglaubliche Artenvielfalt an seltener Flora und Fauna.

Jedoch nicht nur klimatische Veränderungen bringen dieses Paradies für Naturliebhaber in Gefahr, auch menschliche Eingriffe stellen eine zunehmende Bedrohung dar. Mehr und mehr Land wird abgeholzt, um landwirtschaftlich nutzbare Flächen zu gewinnen. Ein regionales Umweltprogramm der Universität Mato Grosso UFMT versucht in Zusammenarbeit mit den Regierungen der drei Länder diesem Raubbau an der Natur Einhalt zu gebieten.

Erleben Sie diese einmalig schöne Naturvielfalt des Pantanal auch auf unseren Brasilien-Rundreisen!

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viActive

Patagonien XXL

26 Tage, inkl. Flüge
Trekking, Iguazu & Rio
  • Trekkingklassiker W-Trail & Fitz Roy
  • Perito Moreno Gletscher
  • Seen- und Vulkanregion
  • Iguazu Wasserfälle

ab 4799 EUR