Südamerika Reisen mit viventura
030 6167558-0

wochentags 9-22 Uhr
Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Tödlicher Genuss von Zuckerrohrsaft

0 Flares 0 Flares ×

Vergangene Woche hatte sich im Bundesstaat Santa Catarina die sogenannte Chagas-Krankheit – die durch Raubwanzen übertragen wird – epedemieartig nach dem Genuss von verseuchtem „Caldo de Cana“ ausgebreitet. Bislang gab es 31 Erkrankungsfälle und fünf Tote.

Inzwischen konnte die Verkaufsstelle des verseuchten Saftes durch das Gesundheitsamt ausfindig gemacht werden. 90 Prozent der Opfer hatten angegeben, dass sie den Zuckerrohrsaft in einem Kiosk zwischen den Städten Navegantes und Penha erworben hatten.Nach dem Aufruf des brasilianischen Gesundheitsministeriums haben sich bereits 26.000 Personen gemeldet, um sich auf die Chagas-Krankheit testen zu lassen.

Share Button

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Der Autor:

Viventura Reisen

viventura
viventura ist dein Spezialist für Rundreisen in Südamerika und bietet innovative Abenteuerreisen zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank einem Direktvertrieb und den exklusiven Büros vor ... weiterlesen

Folgen Sie uns!

Suche

Unsere bestbewertete Reise:

Patagonien XXL

Tweets von @viventura_de

viActive

Patagonien XXL

26 Tage, inkl. Flüge
Trekking, Iguazu & Rio
  • Trekkingklassiker W-Trail & Fitz Roy
  • Perito Moreno Gletscher
  • Seen- und Vulkanregion
  • Iguazu Wasserfälle

ab 4799 EUR